Beschäftigung für die kalte Jahreszeit

Es ist soweit, der Winter ist da. Auch wenn wir nicht durch metertiefen Schnee stapfen müssen ist das Wetter alles andere als schön. Regen, dunkle Wolken und frühe Dämmerung stellen uns vor das Problem wie wir unsere Vierbeiner am besten beschäftigen können. In diesem Artikel habe ich dir ein paar Möglichkeiten zusammen gestellt, welche das Winterhalbjahr erträglicher machen können.

Suchspiele

Natürlich dürfen die altbewährten und allseits bekannten Suchspiele nicht fehlen. Darunter fallen z. B. das Verstecken der Leckerlies oder des Spielzeugs in der Wohnung, welche dein Hund suchen und finden muss oder ein mit Futter eingerolltes Handtuch oder eine Kiste gefüllt mit Tüchern, Klopapierrollen und Leckerlies oder der Schnüffelteppich. Auch eine Spurensuche im Schnee ist möglich. Lass deine Hilfsperson eine Spur laufen und lass sie einfach das Spielzeug deines Hundes „verlieren“. Danach schickst du deinen Hund mit „Such“ los.

Kaubeschäftigung

Dazu zählen ein gefüllter Kong, welcher vom Hund ausgeschleckt werden muss. Wenn der Kong vorher im Frostfach liegt eignet er sich vorallem gut für heiße Sommertage. Dann gibt es noch den Leckerlieball, welcher von deinem Hund gerollt werden muss um das Futter zu ergattern. Eine längerfristige Beschäftigung stellen auch Knochen oder Hirschgeweihe dar. Aber ACHTUNG niemals unbeobachtet verfüttern!

Wald-, Wiesen- und Wohnzimmeragility

Und Action! Das ist etwas für die Hunde, die es gern etwas schneller mögen. Aus Decken wird ein Tunnel, aus Besenstielen werden Hürden und aus einem Hulahoopreifen ein weiteres Sprungelement. Aus einem Brett mit einem Handtuch drunter und ein paar Flaschen für einen Slalom ist der Parcour vollständig. Fertig ist das Agilitywohnzimmer! Draußen werden Baumstämme zu Podesten und Laufstegen und aus Ästen Hürden. Mit etwas Fantasie und jeder Menge Ideen wird auch ein kurzer Spaziergang zum Riesenevent….und das nicht nur im Winter!

Intelligenzspiele

Außer den Fertigspielen aus dem Handel gibt es auch günstige Möglichkeiten für Zuhause. Aus einer mit Futter gefüllten Flasche und einem Gestell wird ein Flaschendrehspiel. Aus Bechern wird ein Hütchenspiel mit verstecktem Futter und beim Kartons auspacken fliegen nur so die Fetzen.

Tricks

Neue Tricks für kleine Trickser! Die Fülle an möglichen Kunststücken ist so riesig, dass man damit auch eine Eiszeit überbrücken könnte. Pfötchen geben, Männchen machen, im Kreis drehen, im Haushalt helfen, Farben und Gegenstände unterscheiden lernen sind dabei nur ein Bruchteil der Varianten. Lass deiner Fantasie freien Lauf und bring deinem Hund die verrücktesten Sachen bei. Nicht weil er sie im Alltag brauch sondern einfach, weil es euch beiden Spaß macht.

Couchsurfen

Warum nutzt du das schlechte Wetter nicht einfach mal zur Bindungspflege und verbringst die miesen Tage mit deinem Hundchen auf der Couch? Es stärkt die Bindung, hilft zu entspannen und ist ein guter Ausgleich zu den Tagen an denen ihr wieder draußen toben könnt.

Cavaletti

Ein klein wenig Körperschulung gefällig? Beim Cavaletti werden Stäbe unterschiedlich angeordnet und der Hund muss diesen „Parcour“ durchlaufen. Natürlich soll er diesen nicht durchrennen sondern langsam und bewusst jede seiner Bewegungen wahrnehmen. Du kannst dazu auch einen Auto reifen oder ein Stück Gartenzaun nutzen. Alles ist erlaubt solange es den Zweck der bewussten Körperwahrnehmung erfüllt.

Taststraße

Die Taststraße besteht aus Alufolie, Plastiksäcken, verschiedenen Fußmatten, Zeitung, Badewanneneinlagen, Styropor und sonstigen knisternden und komischen Untergründen. So kannst du wie auch beim Cavaletti die Körperwahrnehmung schulen und auch die Geräuschempfindlichkeit trainieren.

Massage und Tellington Touch

Wie wäre es auch mal mit einer kleinen Massage oder auch dem Tellington Touch? Der Tellington Touch ist etwas anspruchsvoller als die Massage, daher würde ich jedem Hundehalter eher eine einfache Massage empfehlen. Dabei kannst du deinem Hund in Fellrichtung vom Kopf bis zur Rute streichen und dann auch kreisende Bewegungen ausführen.

Apportieren

Die beliebteste Beschäftigung für in- und outdoor ist das Apportieren. Eine Möglichkeit dem Hund diese Freude erst einmal beizubringen ist der Futterbeutel. Durch die Fütterung nach dem Bringen lernt dein Hund, dass es sich lohnt seine „Beute“ mit dir zu teilen. Danach kannst du deinem Hund verschiedene Dinge zum Apportieren anbieten. Du kannst ihm auch beibringen verschiedene Dinge wie z.B. Plüschtiere oder seine Leine zu apportieren. Dazu kannst du das Apportieren mit den oben genannten Tricks kombinieren.

Wenn wir auch nur etwas unsere Fantasie spielen lassen können wir unsere Hunde auch in der kalten Jahreszeit sinnvoll beschäftigen. Daher wünsche ich dir nun viel Spaß und Erfolg beim Ausprobieren der hier aufgelisteten Möglichkeiten. Wenn dir selbst noch welche einfallen, dann teil sie mir über die Kommentarfunktion mit. Ich freue mich auf deine Meldung.

Teile diesen Beitrag:

1 Kommentar
  1. Profilbild von Karl Schmidt
    Karl Schmidt 1 Jahr ago

    Couchsurfen das gefällt meinem Kleinen. Ich hab mir aus dem Netz ein neues Produkt aus verstärkten Kuschelfaktor rausgesucht. Kennt sich jemand mit so etwas aus?

    https://www.startnext.com/thermoplace

Schreibe einen Kommentar

©2018 SN-Entertainment GmbH und Co. KG

oder

Melde dich mit deinen Anmeldedaten an

oder    

Anmeldaten vergessen ?

oder

Create Account

Cookies helfen uns dabei, Dogs Sunshine-Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Wenn du unsere Webseite weiterhin verwenden möchtest, stimme bitte unseren Cookie-Richtlinien zu. Cookie-Richtlinien

We use cookies on the site for our own business purposes including keeping track of your preferences, collecting aggregated statistics to analyze how our site is used, and to show you ads tailored to your interests. We think cookies are important to the proper functioning of the site. You may click here to accept cookies and proceed to the site or click on More Information below to see detailed descriptions of the types of cookies we use and choose whether to accept certain cookies while on the site.

Close